Kevin Kasperek

Enno Heine ist Spieler des Monats September!

Am Ende der Sommerpause stand Enno bei 1175 TTR und zu Beginn der Herbstferien bei 1335 TTR. Seit Jahren ist Enno (im Bild links) einer der trainingsfleißigsten Spieler im Verein und in den letzten Wochen geht die Formkurve steil nach oben. Bei seinen Einsätzen in der Jungen NRW Liga konnte er mit einer 6:2 Bilanz überzeugen, und hierbei hatten alle 6 Gegner, die Enno besiegen konnte, einen höheren TTR-Wert als er. Mit seinen Mannschaftskollegen Jack, Mats und Marius ist der TTC Lövenich Tabellenführer!

Neben weiteren Siegen in der Jungen Bezirksklasse wurde er vergangenes Wochenende erstmalig in der 1.Kreisklasse der Herren eingesetzt, und auch da steuerte er 3 Punkte bei. Nächstes Ziel: die Jungen 15 Bezirksmeisterschaft am 15./16.10. in Kerpen.

Jörg Funck ist 40 Jahre beim TTC Lövenich!

Am 10.08.2022 fand die jährliche Jahreshauptversammlung des TTC Lövenich 1957 e.V. statt. Leider war die Teilnehmerzahl mit 11 stimmberechtigten Mitgliedern recht überschaubar. Neben sportlichen und finanziellen Themen waren die Ehrungen sicherlich der Höhepunkt. In diesem Rahmen wurde Jörg Funck für seine 40jährige Verreinstreue geehrt. Auch wenn damit nur eine Ehrung durchgeführt werden konnte, hatte diese es in sich.

Veedelsfest 2022 – Wir waren dabei!

Am 07. August waren wir traditionell auf dem Veedelsfest der VG LöWe in Lövenich vertreten. An unserer Outdoor-Tischtennisplatte konnten sich alle Interessierten austoben und das Wetter hat auch super mitgespielt. Wir freuen uns schon wieder auf nächstes Jahr.

Nico Thönnißen ist neuer Spieler des Monats!

In den von Turnieren, Ranglisten und Entscheidungsspielen geprägten Monaten April, Mai und Juni steigerte Nico seinen TTR-Wert von 1851 auf 1922, was neben der Nr. 1 im Verein gleichbedeutend mit Platz 6 in der deutschen Rangliste seines Jahrgangs 2008 ist. Herausragend war vor allen Dingen seine 5:1 Bilanz beim sehr stark besetzten Herren-A-Turnier in Waltrop vor 2 Wochen sowie die Ergebnisse bei den Relegationsspielen seiner Herrenmannschaft aus Porselen, bei denen er maßgeblich daran beteiligt war, dass sie die Verbandsliga halten konnten.

TTC Lövenich wird Dritter bei der Westdeutschen Jugend-Meisterschaft!

Nach dem Sieg der NRW-Liga Gruppe 6 und der erfolgreichen Qualifikation gegen Borussia Düsseldorf II stand Mitte Mai das Highlight in der Vereinsgeschichte des TTC Lövenich an. Wir traten als eine von 6 Mannschaften und mit dem mit Abstand jüngsten Team um den Titel des Westdeutschen Jugend-Mannschaftsmeisters (2004 und jünger) an. Gegen unseren ersten Gegner aus Bergneustadt entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, wobei wir 3x in den Entscheidungssätzen das Nachsehen hatten. So blieb es bis zum letzten Spiel spannend, doch hier konnte Jack Ley einen Satzrückstand wettmachen und mit einem 11:8 im Entscheidungssatz den 6:4 Sieg und den dritten Platz sichern. Im anschließenden Spiel gegen TTF Bönen waren wir krasser Außenseiter. Trotz sensationellen Leistungen, ibs. von Nico Thönnißen gegen 2 Oberligaspieler, schaffte nur Adrian Gossow den Ehrenpunkt zum 1:6, aber diese Ergebnisse machen jetzt schon Vorfreude auf die nächste Saison.

Bild von links: Marius Strahl, Jack Ley, Ben Mathes, Timo Thönnißen, Adrian Gossow, Nico Thönnißen

Kevin H. ist Clubmeister 2021

Am vergangenen Wochenende wurde die Clubmeisterschaft der Senioren von 2021 nachgeholt. Kevin H. ging als Favorit ins Rennen und konnte seinen Titel aus dem vergangenen Jahr im Finale gegen Sascha verteidigen. Dritter wurde Jack.
In der Doppelkonkurrenz setzten sich Sascha und Tommy gegen Jack und Hermann-Josef durch.
Clubmeister der Herren B Konkurrenz wurde Attila.

Arsis Yousefi ist Spieler des Monats März 2022

Vor 4 Monaten war er zum ersten Mal beim Training, schon Mitte Januar absolvierte er das erste Punktspiel mit 2 ganz knappen Niederlagen, doch im März legte er dann so richtig los:

Es folgten 4 Siege in der 2.Kreisklasse und ein 2. Platz mit einer 7:1 Bilanz bei der Kreisrangliste seines Jahrgangs. Daher setzte ich ihn gestern in der stärksten Gruppe beim Turnier in Pulheim und er überraschte mit einer 3:3 Bilanz, so dass er mit +114 TTR Punkten das Ranking zum Spieler des Monats mit großem Abstand anführt. Herzlichen Glückwunsch, Arsis Yousefi !

Auf Platz 2 folgt Boyan Koev durch seinen Turniersieg in Pulheim (+66) vor Enno Heine (+53).

Die nächste Ehrung findet vor den Sommerferien statt.

Danke Dennis! Mach et jot!

Im Rahmen eines Testspiels haben wir gestern unseren ehemaligen Mannschaftsführer, Sportwart und Webmaster Dennis nach 10 Jahren beim TTC verabschiedet. Leider zieht es ihn räumlich etwas weiter weg, sodass die Verfolgung des Sports in Lövenich nicht mehr darstellbar ist. In seinen 10 Jahren beim TTC hat Dennis sich besonders durch seine Bereitschaft und Zuverlässigkeit ausgezeichnet. In diesem Zeitraum gab es kaum ein Spiel, das er verpasst hat. Aber auch außerhalb der Sporthalle war Dennis bei jeder Veranstaltung dabei und hat kräftig mit angepackt. Ob Veedelsfeste, Adventsfeuer, Schützenfeste oder Fußballturniere, Dennis war immer da und hat den TTC Lövenich bestens vertreten. Dafür bedanken wir uns noch einmal recht herzlich und wünschen Dir lieber Dennis und deiner Familie alles Gute in Eurer neuen Heimat.

Aber nicht vergessen: Einmal Lövenich, immer Lövenich!

Mats Bauhardt ist Spieler des Monats Januar/Februar

Nach dem letzten Spieltag vor der kurzen Karnevalspause ist wieder an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Nachdem Jack 2x hintereinander um mehr als 100 Punkte zulegen konnte, waren es dieses Mal nur 55, wobei er durch den Ausfall vieler Spiele auch nur in 3 Meisterschaftsspielen eingesetzt wurde. Dies reicht zum gemeinsamen Platz 3 zusammen mit Angela Degueldre.

Übertroffen wurde er hierbei von Johannes Podlich (+59), der bei einem Ranglistenturnier und einem Meisterschaftsspiel insgesamt 59 Punkte zulegen konnte.

Spieler des Monats ist aber Mats Bauhardt mit +79 Punkten mit einer 7:3 Bilanz im oberen Paarkreuz der Jungen 18 Bezirksklasse sowie einer 4:3 Bilanz bei der Jugend-Kreisrangliste, bei der er gegen einige bis zu 5 Jahre älteren Spieler gewonnen hat.

TTC Lövenich ist souveräner Tabellenführer der Jungen NRW Liga

An den beiden vergangenen Wochenenden konnte die 1. Jugend des TTC Lövenich die beiden Spitzenteams des TV Dellbrück und Fortuna Bonn jeweils mit 8:2 besiegen. Beide Spiele liefen hierbei ziemlich ähnlich ab: Nachdem wir jeweils beide Doppel knapp gewonnen hatten, steigerten sich alle 4 Spieler von Spiel zu Spiel und gewannen letztendlich vom Ergebnis her souverän. Aber da waren viele enge Spiele dabei. Herausragender Spieler beider Wochenenden war Timo mit einer beeindruckenden Nervenstärke: Bei seiner 6:0 Bilanz gewann er 4x im entscheidenden Satz, und auch die beiden 3:1-Siege waren hart umkämpft. Somit führt der TTC nun nach 9 Spieltagen die NRW-Liga Gruppe 6 mit 17:1 Punkten an und steht somit kurz vor der Qualifikationsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft, bei der hoffentlich auch, die in den letzten Wochen verletzten/verhinderten Spieler, Adrian Gossow und Nico Thönnißen wieder dabei sein werden.

Foto von links: Marius Strahl (Coach), Angela Degueldre (5:1 Siege), Jack Ley (5:1), Ben Mathes (4:2), Timo Thönnißen (6:0)